Link verschicken   Drucken
 

Projekte

Das kindliche Hör/Sprach- und Sprechverhalten hat sich in den letzten Jahren zunehmend verschlechtert. Dafür gibt es die verschiedensten Ursachen, unter anderem durch veränderte soziale und familiäre Strukturen, aber auch durch den Anstieg der Zuwanderung.

 

Projektziele
  • Unterstützung der Schulvorbereitung
  • Gesellschaftliche und soziale Integration durch Sprache
  • Teilhabe an der Gesellschaft
  • Optimierung des Spracherwerbs
  • Kompensation der Spannung/Entspannung
  • Verbesserung der Konzentration und Aufmerksamkeit
  • Verbesserung der Eigenwahrnehmung
  • Verbesserung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs
  • Verbesserung im Verhalten

 

Horchprojekte Horchprojekte Helfende Hände
 
Teilnehmende Einrichtungen
  • Evangelischer Kindergarten St. Georg

Bergstraße 172, Frankfurt (Oder)

 
  • Grundschule Dolgelin

Maxim-Gorki-Str.14, Lindendorf/OT Dolgelin

Seit 2010 wird an der Grundschule in Dolgelin das Horchtraining für die Erst- und Zweitklässler in einem speziellen Horchraum angeboten. Die Grundschule ist mit diesem Horchprojekt Vorreiter im Land Brandenburg. Das Horchprojekt hat der Verein Klangfalter e.V. mit Unterstützung von Atlantis durch Jozef Vervoort organiesiert und begleitet. Am 30.6.2015 wurde die Schule in "Jozef Vervoort Schule" umbenannt.

 

  • Astrid-Lindgren-Grundschule

Alexej-Leonow-Straße 4, Frankfurt (Oder)